Die BSAG ist immer an kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessiert.


Das Unternehmen bildet in einer Vielzahl interessanter Berufe aus – zurzeit sind es elf verschiedene Ausbildungsberufe. Diese umfassen kaufmännische wie auch die gewerblich-technischen Berufe. Außerdem bilden wir als Verkehrsunternehmen zur Fachkraft im Fahrbetrieb aus. Dieser Beruf beinhaltet unter anderem den Erwerb des Straßenbahnpatents sowie den Führerschein für Busse.

Die Ausbildung junger Menschen, ihre fachliche Qualifizierung und persönliche Weiterentwicklung, ist eine wichtige Unternehmensaufgabe und wird seit Jahren intensiv begleitet. 100 junge Menschen sind ständig in der Ausbildung bei der BSAG.
 

Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb 2020

Ihre Aufgaben

Die »Fachkraft im Fahrbetrieb« ist ein Ausbildungsberuf im Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). »Fachkräfte im Fahrbetrieb« haben nach ihrer Ausbildung sowohl technische als auch kaufmännisch-dienstleistende Qualifikationen. Sie sind Fachkräfte, die im gesamten Spektrum des Fahrbetriebes arbeiten: Omnibus und/oder Straßenbahn sicher und kundenorientiert fahren, Kunden zu den Verkehrsverbindungen und Tarifen beraten, den Fahrbetrieb planen und disponieren sowie Marketing- und Vertriebsaufgaben wahrnehmen.
 

Ihr Profil

  • Erweiterter Hauptschulabschluss
  • Der Führerschein der Klasse B muss bei Ausbildungsbeginn vorhanden sein
  • Freundlichkeit
  • Offenheit
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung entsprechend unserer tarifvertraglichen Regelungen bevorzugt. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Kontaktaufnahme sichern wir Ihnen zu.

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online- Bewerbungsformular im Internet bis zum .