Mobilität gemeinsam ökologisch gestalten – Verantwortung für wichtige Zukunftsthemen übernehmen.

Mit über 300 modernen Fahrzeugen haben wir bei der Bremer Straßenbahn AG es uns zur Aufgabe gemacht, alle Fahrgäste schnell, sicher und bequem an ihr Ziel zu bringen. Mehr als 2.200 Mitarbeitende im Fahrdienst, in den Werkstätten, in den Service- und Instandhaltungsteams, auf den Baustellen, in den Kundencentern und in der Verwaltung sind so vielfältig wie die Menschen, deren Mobilität wir jeden Tag aufs Neue sicherstellen. Wir alle sind die BSAG. Bei uns arbeiten Menschen für Menschen.

Wir verfolgen das herausfordernde Ziel, unser Personalmanagement neu auszurichten, um den weiteren Erfolg und das zukünftige Wachstum des Unternehmens effektiv zu unterstützen. Dabei hinterfragen wir etablierte Strukturen und Prozesse, um nachhaltige Verbesserung zu erreichen. Wenn Sie diesen Weg mitgestalten möchten, bewerben Sie sich bei der BSAG!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referent Personal- und Führungskräfteentwicklung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Neukonzeption, Planung und Evaluation der Führungskräfteentwicklung
  • Entwicklung und Steuerung von Führungskräfteprogrammen
  • Aufbau des Talentmanagements und der Nachfolgeplanung
  • Umsetzung von Maßnahmen der Führungskräfteentwicklung an der Schnittstelle zwischen Führungskräften, operativen HR-Teams, Dienstleistern und Vorstand
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Personalentwicklungsstrategie
  • Begleitung von HR-Projekten und HR-Prozessen im Rahmen der Organisationsentwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare Qualifikation; eine Ausbildung als Trainer, Coach bzw. Organisationsentwickler (m/w/d) ist wünschenswert, jedoch nicht erforderlich
  • Spaß am Umgang mit Menschen sowie die Fähigkeit, neue Instrumente und Prozesse zur Bewältigung einer sich verändernden Arbeitswelt zu gestalten
  • Begleitung und Umsetzung von Assessment- und Developmentcentern oder eines Führungskräftenachwuchsprogramms
  • Kenntnisse in Methoden und Verfahren der Berufseignungsdiagnostik
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Personal- und Führungskräfteentwicklung, Change-Management
  • Erfahrung in der Projekt- oder Teilprojektleitung
  • Analytische, konzeptionelle und methodische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und eigenständige Arbeitsweise
Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung entsprechend unserer tarifvertraglichen Regelungen bevorzugt. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Kontaktaufnahme sichern wir Ihnen zu.

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen und anspruchsvollen Umfeld. Alle Benefits können Sie auf unserer Karriereseite kennenlernen.

Interessiert?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Entgeltvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Online- Bewerbungsformular im Internet bis zum 09.07.2022.